Psychotherapie

Wir behandeln psychische Erkrankungen mit psychologischer Psychotherapie nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dabei ergänzen wir verhaltenstherapeutische Methoden u.a.  durch emotionsfokussierte und achtsamkeitsbasierte Verfahren sowie  schematherapeutische Interventionen. Folgende Problembereiche können bspw. Anlass einer Psychotherapie sein:

  • Affektive Störungen, bspw. Depression
  • Anpassungsstörungen an aktuelle Belastungen oder gravierende Veränderungen
  • Angststörungen, z.B. soziale Ängste oder Panikattacken
  • Essstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Psychotische Störungen
  • Somatoforme und Schmerzstörungen
  • Suchterkrankungen
  • Zwangsstörungen

Die entstehenden Kosten können wir bei Vorliegen einer psychischen Erkrankung mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen. Auch private Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten. Falls Sie eine Psychotherapie selbst bezahlen möchten, orientieren wir uns an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Im Erstgespräch können wir gerne Ihr Anliegen klären und den weiteren Verlauf besprechen. Um sich über den formaler Ablauf einer Psychotherapie zu informieren, können Sie  HIER KLICKEN.

Therapieplatzsuche

Hilfreich bei der Suche nach einem Therapieplatz kann dasPsychotherapeutInnen-Netzwerk Münster und Münsterland e.V. (PTN-Münster) sein. Die Homepage finden Sie unter www.ptn-muenster.de. Sie bieten u.a. eine übersichtliche Liste der PsychotherapeutInnen der Region (Link auf der Startseite) sowie eine zentrale Therapieplatzvermittlung (Link unter „Kontakt“).

 

 

Beratung und Coaching

Wenn Sie Unterstützung bei Veränderungsprozessen oder Krisen wünschen, ohne dass eine psychische Erkrankung vorliegt, bieten wir Beratung oder Coaching sowohl bei beruflichen als auch privaten Problemstellungen an. Dauer und Frequenz der Sitzungen werden wir zu Beginn gemeinsam mit Ihnen festlegen. Über die anfallenden Kosten informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.